DOMICO Zubehör





DOMICO Leitungshalter für den Blitzschutz
Bei Blitzschutzanlagen auf DOMICO Dächern können die bauseits bis zur Dachfläche geführten Runddrähte (Ableitungen) an den Oberschalen Domitec und GBS geklemmt werden.







Die auf der Dachfläche geführten Runddrähte der Blitzschutzanlage werden auf der Domitec- bzw. GBS-Oberschale mit speziellen Klemmen (Leitungshaltern) − dem jeweiligen Dachprofil angepasst − befestigt. DOMICO Oberschalen aus Stahl und Aluminium sind nach der geltenden Blitzschutznorm DIN EN 62305 als natürliche Fangeinrichtung für den Blitzschutz geeignet, wenn eine dauerhafte blitzstromfähige Verbindung zwischen der Eindeckung und der Ableitung gegeben ist. Über die Blitzstromtragfähigkeit der beiden DOMICO Oberschalen liegt ein Prüfbericht vor.



Die DOMICO Solarklemmen aus Aluminium blank (L = 150 mm, 250 mm und 450 mm, je nach statischer Erfordernis) inkl. Montagewinkel mit Langloch dienen zur durchdringungsfreien Befestigung von Kollektorkonstruktionen und werden auf den überlappenden Stegen der Profile GBS und Domitec befestigt. Eine nachträgliche Montage von Kollektorkonstruktionen ist nur nach eingehender statischer bzw. konstruktiver Überprüfung des Dachaufbaus möglich.
DOMICO ist lediglich der Lieferant für die Solarklemmen inkl. Montagewinkel, Edelstahlschrauben, Muttern und Federringen. Alle übrigen Zubehörteile werden vom Kollektorhersteller geliefert.